Ein Genuss für alle Sinne
am 23.Mär.2019 | Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr

Ein Abend mit Carl Loewe

SchlossKlassik

Zur Buchung geht es hier!

 Der musikalisch-literarische Salon mit Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre zeigt heute:

Zu Besuch bei Carl Loewe
Ein Lebensbild aus seinen Liedern und Balladen zu seinem 150. Todestag

Carl Loewe ist der König der Ballade unter den Komponisten des 19. Jahrhunderts und keine Sängerin und kein Sänger von Bedeutung konnte sich diesem König verweigern. Insbesonders waren es die Baritone und Bässe, die dem König dienten und im Konzertsaal und auf Tonträgern ihre Huldigungen vortrugen: Dietrich Fischer Dieskau, Hermann Prey, Kurt Greindl, Kurt Moll, Gottlob Frick und viele andere.

Unser Abend mit und bei Carl Loewe, den wir uns zu seinem 150. Todestag im Salon seines Hauses in Stettin imaginieren, wird einen etwas anderen Akzent setzen. Loewe, auch gerne der Schubert des Nordens genannt, hat natürlich auch viele Lieder vertont, und unser Star-Gast des Abends, Franz Hawlata, hat solche Lieder zusammen mit der nicht weniger prominenten Sängerin Juliane Banse beim Plattenlabel „Capriccio“ vorgelegt. Die Lieder der Aufnahme liegen dem Programmentwurf für unseren Abend zu Grunde. Es sind Lieder nach Goethe-Texten (Loewe hatte den Dichter schon in jungen Jahren besucht), nach Heinrich Heine, nach Rückert und – nicht anders wie bei Schubert – nach zeitgenössischen, aber heute vergessenen Dichtern. In ihnen ist auch entschieden Raum zur Entfaltung weiblicher Stimmen, für die Loewe – seine Frau wie seine Tochter waren vorzügliche Sängerinnen – wunderbare Lieder geschaffen hat. Yvonne Steiner wird uns ihre Vorzüge als berührende Liedinterpretin zeigen. Neben den poetisch-lyrischen Entdeckungen wird es aber auch ein paar poetisch-dramatische Beiträge aus dem Balladenfache geben.

Der Jahres- und Gedenktag für Carl Loewe sowie die prominente Besetzung des Abends sollte Ihnen, liebe Freunde der Salonabende, eine wiederholte Erinnerung sein: Versäumen Sie nicht, diesen Abend zu besuchen!

Yvonne Steiner

 Franz Hawlata

Künstlerische Besetzung:

Yvonne Steiner: Sopran
Franz Hawlata: Bariton
Stellario Fagone: Klavier
Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre: Text und Moderation


Preis: 25,00 €

Veranstalter: Stadtschloss Immenstadt GmbH & Co. KG

nächste Veranstaltungen

bis 22.Dez. 2018
Kunstausstellung "DROBEN & SYMBIOSE"

am 15.12.2018
Unsere Geschenkidee aus der SchlossPassage (2)

am 20.12.2018
ZapfAbend im HISTORANT (57)