Ein Genuss für alle Sinne

„Laternen-Rundgang mit dem Nachtwächter“
  Von Hockern, Raufbolden und anderen Gefahren


Entdecken Sie in der „dunklen Jahreszeit“ die ehemalige Bauernresidenz Immenstadt. Der Rundgang entführt Sie in die Stadtgeschichte der vergangenen Jahrhunderte und erzählt von historischen Geschehnissen, von Raufbolden, Nachtschwärmern und Gefahren. Im Schein Ihrer eigenen Laterne zeigt sich die kleine Stadt und das Schlossgebäude in einem ganz besonderen Reiz.

Der Rundgang beginnt und endet im Stadtschloss. Der Treffpunkt ist die SchlossBar.

Die Führung wird mit einem historischen 3-Gänge-Menü angeboten.

 

 

Hier geht es zu den nächsten geplanten Führungen und zum Anmeldeformular.
                     (Anmeldung unbedingt vorher erforderlich!)

Gruppentermine können nach individuellen Wünschen abgestimmt werden. Anfragen hierzu bitte an Frau Gertrud Knoll unter e-mail oder telefonisch unter 08323/99956-10. Weitere Information über diese Führung als Gruppenarrangement finden Sie hier!

Ein weiteren Eindruck dieser Tour können Sie hier gewinnen!



                   

 

nächste Veranstaltungen

15.Dez 2018
Unsere Geschenkidee aus der SchlossPassage (2)

20.Dez 2018
ZapfAbend im HISTORANT (57)

27.Dez 2018
Laternen-Rundgang mit dem Nachtwächter inkl. einem historischen Menü (508)